Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

So trainieren die "Gigantix" für die Deutsche Cheerleader Meisterschaften

/
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.